Der Worldcup ein Desaster ?

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 01.07.2018 10:56

Ein Hallo an allen ,
vielleicht mag ja wer seine Meinung äußern,
weil ich der Meinung bin ...
dass die Deutsche Nationalmannschaft nur rausflog,
da ich das Gefühl hatte sie waren zu leichtsinnig ,
nicht kämpferisch gemeinsam als eine Einheit zusammen vereint,
und darum auch kam so ein Durcheinander zusammen.
Franzosen z.b. , junge Mannschaft aber entschlossen in der Gemeinsamkeit.
Portugal ist mit Ronaldo fast nur alleine ... nicht stark genug gewesen für Uruguay.
Jetzt ist
Frankreich ...
Uruguay weiter mal ...
Brasilien tipp ich ...
Belgien ...
Spanien ...
Kroatien ...
Schweden ...
England ...
Frankreich - Spanien - England - Brasilien
sind für mich die Favoriten.
Freue mich auf rege Beteiligung
Freundliche Grüße an Allen

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 01.07.2018 19:38


Toller Erfolg für Russland gegen Spanien, man sieht es gibt nichts was unmöglich ist. Ich könnte mir sehr gut vorstellen das Kroatien gegen Dänemark gewinnt.
Der Bessere soll sein Triumph erhalten ...

Frankreich - Uruguay

Russland -

Man wird weiter interessiert alles verfolgen ,
vielleicht taucht ja hier die eine und andere Meinung noch auf ,
es bleibt zu erhoffen :)

Eventuelle Fehler und nicht korrektes Deutsch darf man behalten,
ich bin nicht Gott.

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 01.07.2018 22:53

Es war ein Krimi , ein Elfmeterkampf der ersten Runde ,
nachdem Russland weiter ist und Kroatien gegen Dänemark gewonnen ,
steht die nächste Paarung auch fest ...

Russland - Kroatien

Es war ein Abend voller Dramatik ...
es verbleibt zu hoffen
dass es noch interessanter wird.

Bis Dann

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

DjRabbit30

31, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 1

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von DjRabbit30 am 02.07.2018 01:28

hey don naja ich finde jogi hat allgemein ein paar fehler gemacht was das mit nehmen der spieler angeht ;) ich sag nur WAGNER der für uns die meisten tore vor der WM erziehlt hat ;)
 er hätte die aufstellung nehen sollten wie es vor der WM wahr ;) weil da hat uns keiner geschlagen weil wir jedes spiel egal ob freundschaft oder oder gewonnen haben ;) klar ist es nicht nur jogis schuld aber er hat dazu bei getragen xD


dennoch finde ich er sollte bundestrainer bleiben

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 02.07.2018 14:13

Mir schwebt ein Gefühl innerlich herum , was mir sagt , vielleicht ist der Anreiz dazu zu hoch ( finanziell ) , statt mehr um Anerkennung, Ehre und Stolz zu zeigen , in einer Geschlossenheit etwas zu bewirken , als Mannschaft jenes Landes.
Klar hat es mit der Aufstellung zu tun , da ich aber kein Fußball Fachmann bin , geschweige richtig Ahnung davon habe , beschäftigt es mich dennoch sehr enorm ...
woran es lag und weshalb , wieso , warum.

Es liegt nie am Trainer alleine glaub ich mal , dazu gehört auch jeder einzelner Spieler.

Ich sage mir immer , diejenigen welche besser sind mit ihren Möglichkeiten der Fairnis, sollen auch den Gewinn erhalten dann.

Unsere Mannschaft ist eventuell finanziell überbezahlt und dadurch nicht feurig genug ... wer weiß

und ja Rabbit , er sollte es bleiben und versuchen mit ganz neuen Kader eine gute Gemeinsamkeit zu erschaffen .

LG

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 03.07.2018 18:22

Der gestrige Tag war wohl zweierlei zu sehen,
einmal Showeinlagen pa Exelon,
Fußballer sind manchmal auch die besten Schauspieler
wie man ja im Spiel Brasilien - Mexico sehen durfte ne  ;)
und dann ...
eine geschlossene Mannschaft die zeigt was Fußball für sie bedeutet,
gemeinsam kämpfen in einer Einheit.
Obwohl die Belgier mit zwei Toren zurück lagen und die Japaner gelaufen sind wie die Teufels, haben sie den Rückstand wieder gut gemacht und durch ihr kluges miteinander kämpfen noch ein Siegtor erzielt ...

Durch die Spiele gestern flogen wieder zwei der Mitbewerber im Worldcup raus ...
wie schade aber so ist es eben .

Brasilien - Mexico    ... 2 : 0

Belgien - Japan    ... 3 : 2 


Mexico und Japan sind nicht mehr dabei
und für Belgien sowie Brasilien steht eine Zusammenkunft schon fest ,

6.7.2018   ... 20.00 Uhr
Stadion : Kasan - Arena


Gratulation den beiden Mannschaften
und viel Glück

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 05.07.2018 12:39


Am 3.7. fanden noch die zwei letzten Spiele der Vorrunde statt ...


Schweden - Schweiz im Sankt-Petersburg Stadion.

Nach den Tor der Schweden in der 66 min. geschah kaum noch was.
Die Schweizer kassierten noch eine rote Karte und die Schweden spielten enorm vorsichtig,
um ihren Sieg Heim zu bringen.


Anderst ging es im zweiten Duell zu ...

Kolumbien - England im Spartak-Stadion.

England führte ab der 57 min. mit ein Tor gegenüber Kolumbien.
Die Kolumbianer holten in der Nachspielzeit auf und es sah so aus ...
dass es nur durch ein Elfmeter Schießen entschieden alles wird.
Man muss noch dazu erwähnen dass die englische Nationalmannschaft bis Dato kein Elfmeter Schießen gewann!
Der Bann wurde gebrochen , bis auf einen wurden alle verwandelt und England gewann weil der englische Keeper ein Schuß von Kolumbien hielt.
Gratulation den Gewinnern und auf ein Neues ...


Somit entstand eine neue Paarung,
dessen Datum und Ort schon fest steht.

Am 7.7. 16.00
Stadion:  Samara-Stadion

Schweden - England




Der Bessere soll gewinnen
:)

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 08.07.2018 11:10

" Viertelfinale ist vorbei,
vier der Besten sind noch dabei "



Am Freitag der 6.7. trafen sich im Nischni-Nowgorod-Stadio

Uruguay - Frankreich

Die junge französische Mannschaft zeigte von Anfang an, dass sie gewinnen wollen. In der 40 zigsten und 61 zigste Minute fielen dann auch die Tore ,
welche zum Sieg dann verhalfen beim Endstand von 2 : 0 für Frankreich .

Außerdem spielten an diesen 6.7. noch zwei andere Bewerber zum Halbfinale,
sie spielten in der Kasan-Arena

Brasilien - Belgien

Auch ein Neymar konnte nichts dagegen machen,
dass die Belgier mit einen Tor mehr gewannen.
Endstand vom Spiel 2 : 1 ... Sieg für Belgien.



Am Samstag der 7.7. ,
spielten außerdem noch vier andere Mannschaft um den Einzug ins Halbfinale,
es handelte sich dabei um

Schweden - England

in der Samara-Arena
Die Engländer zeigten gutes Fußball und die Schweden kämpfen verbissen dagegen.
Jedoch die Engländer schafften das Unmögliche und greifen nach über siebzig Jahren nach der WM Krone.
Mit einem 2 : 0 für England endete die Partie.

... Gratulation England zum Sieg ...

 Am Abend des Samstags kämpften dann noch
im Fischt-Stadion
die letzten beiden Viertelfinal - Teilnehmer um den Einzug ins Halbfinale ...

 Russland - Kroatien

Die Russen wie auch die Kroaten schenkten sich nichts,
beide waren entschlossen den Sieg heim zu bringen.
Nach einen turbulenten Spiel im hin und her,
war der Endstand nach der Verlängerung 2 : 2 ...
es passierte was beide Mannschaft bereits in ihren letzten Spiel schon hatten
... ELFMETER SCHIESSEN ...

Sind da noch die Nerven stark genug dazu für ?
Die Russen verschossen mehr oder weniger zwei ihrer Torschüsse und schieden dadurch aus ...
das ganze Land stand fest hinter ihre Mannschaft .
( n.E. 5 : 6 ) für Kroatien

... Gratulation Kroatien zum Sieg ...



Die vier Halbfinalgegner stehen somit fest
und werden ihr Fußball gegeneinander
am 10.7. um 20.00 unter Beweis stellen.
Die ersten beiden Begegnungen finden im
Sankt-Petersburg-Stadion ... statt.

Frankreich - Belgien

Am 11.7. um 20.00 Uhr werden sich
im Luschniki-Stadion die anderen zwei Mannschaften

Kroatien - England dann begegnen

um herausfinden zu können wer die Besseren sind.
Die junge Mannschaft der Franzosen ist entschlossen und selbstbewusst genug dazu,
jedoch auch Belgien die soweit es schafften, wollen jetzt auch ihren Sieg!
Für England aber wäre es der größte Erfolg seit 70 Jahren bislang ... Halbfinale ...
und für eine kleine Nation wie Kroatien ist es eine Riesen Sensation gleich,
da niemand je damit gerechnet hätte dass die soweit überhaupt kommen!

Die bessere Mannschaft soll der Gewinner sein ...
von beiden Partien im Halbfinale.

Am 11.7. werden wir wissen wer um die ...
Weltmeisterschafts - Krone
dann am Ende kämpft ...


Allen Mannschaften viel Glück



... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten Zuletzt bearbeitet am 08.07.2018 11:24.

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 12.07.2018 11:38

Nun ist es ja bald soweit und Deutschland verliert dann sein Titel als amtierender Weltmeister, schade ne ...
aber Fußbal ist halt ein Mannschaftssport, ein miteinander ...
was bei den Deutschen ja nicht ganz funktionierte.

Aber kommen wir zu den zwei Halbfinalspielen,
welches am Di , 10.7. zwischen Frankreich und Belgien,
sowie am Mi , 11.7. zwischen Kroatien und England stattfanden.
In der ersten Partie gewann Frankreich mit 1:0 ... durch Umtiti in der 51 min. Die Franzosen können besser spielen, was sie ja auch schon gezeigt hatten.
Bei der zweiten Partie von Kroatien gegen England am Mi , 11.7. , ging es rasanter zu.
England führte früh mit 1:0 ab der 5 min. was Trippier schoss,
aber Kroatien  holte nach einen guten Spielzug durch Perisic in der 68 min. auf 
und es ging in die Verlängerung.
In der 109 min. erfolgte dann das 2: 1 was Mandzukic schoss ...
und Kroatien damit als Gegner gegen Frankreich feststeht.

Samstag der 14.7. , 16.00 Uhr
im Sankt-Petersburg-Stadion ... spielen
Belgien - England
um Platz III.

Sonntag der 15.7. , 17.00 Uhr
im Luschniki-Stadion ... spielen ...
Frankreich - Kroatien 
um die Krone ...
... Worldchampion ...
 im Endspiel gegeneinander

( p.s. ... ich denke Frankreich wird es schaffen )


... DER BESSERE SOLL DER GEWINNER SEIN ...



... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

Donatien

47, Männlich

  Erfahrener Nutzer

Beiträge: 87

Re: Der Worldcup ein Desaster ?

von Donatien am 21.07.2018 14:29

Nun ist es endlich mal wieder soweit gewesen
und Deutschland durfte seinen Titel als Fußball Weltmeister weitergeben ...



Nachdem am Sa.14.7.2018 um Platz III gespielt wurde ...
zwischen England - Belgien ...
ergab sich aus der Party ein Sieger.
England schaffte es wiederum nicht sein Spiel rechtzeitig umzuschalten,
um die eine und andere Torschance für sich heraus zuspielen.
Belgien war in der Offensive wie auch in der Deffensive der bessere Gegner gewesen.
Belgien gewann mit 2:0
und wurde dadurch der DRITTE der WM 2018 in Russland!

Am So.15.7.2018 war es dann endlich soweit,
es ging um die Krone ...
um den begehrten Pokal ,
welch einen dann berechtigte dazu 
sich als Weltmeister jenes Landes zu nennen.

Frankreich - Kroatien ,
es war ein spannendes Spiel mit einem starken hin und her.
Doch die Franzosen waren wohl überzeugender in seinen Angriffen ,
seinen Spielzügen ,
welche dann zu einen Endstand von 4:2 führten.
Nach etlichen Jahren schaffte
Frankreich
dass unmögliche und ist somit im Besitz eines zweiten Sterns auf seinem Trikot.

Die Weltmeisterschaft an sich wurde sehr gut organisiert und auch umgesetzt.
Soweit man es mitbekommen hat etliche Nationen einander schauend,
hoffen und bangend zusammen ,
wie lachtend und weinend durch Sieg oder Niederlage entfacht.
Die Menschen erlebten ein fröhliches Miteinander durch all seine Ebenen der Emotion und Leidenschaft.

GRATULATION ZUM Titel
F R A N K R E I C H 
DER (Fußball) WELTMEISTER


***

... Jedes "nein" bringt uns dem "ja" ein Stück näher ...

Antworten

« zurück zum Forum